Bund aktuell

Bund aktuell

MIT begrüßt Gesetzentwurf gegen Abmahnmissbrauch

15.05.2019

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) begrüßt den Kabinettsbeschluss über das Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs, mit dem Abmahnmissbrauch vor allem im Datenschutz deutlich eingeschränkt wird.

„Die MIT kämpft seit mehr als einem Jahr gegen den...

Linnemann: „Ziellose Ausgabenpolitik muss ein Ende haben“

09.05.2019

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) fordert von der Großen Koalition eine sofortige Umkehr in der Ausgabenpolitik. Mit Blick auf die neue Steuerschätzung sagt MIT-Bundesvorsitzender Carsten Linnemann: „Die neue Steuerschätzung führt uns vor Augen, dass die Zeit...

Zwölf gute Gründe zum MIT:MACHEN

02.05.2019

Im MIT:SHOP steht ein aktualisiertes Faltblatt zur Mitgliederwerbung bereit. Darin werden „Zwölf gute Gründe zum MIT:MACHEN“ präsentiert. Auf der letzten Seite ist ein QR-Code sowie ein Link zum Online-Mitgliedsantrag abgedruckt. Der Flyer kann im MIT-Shop kostenfrei bestellt werden....

ARD und ZDF: Teurer Schönsprech

17.04.2019

Deutschland hat den teuersten öffentlich-rechtlichen Rundfunk der Welt. Fast neun Milliarden Euro stehen ARD und ZDF jährlich zur Verfügung. Zum Vergleich: Die international erfolgreiche BBC hat jedes Jahr etwa fünf Milliarden Euro zur Verfügung. Wohin fließen die deutschen Gebührengelder...

Mittelstandsmagazin, Ausgabe 2/2019

16.04.2019

Eine neue Ausgabe des Mittelstandsmagazins ist da. Kurz vor der Europawahl beschäftigen wir uns mit der Frage: Was hat die EU geleistet? Was hat sie versäumt? Außerdem haben wir EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber interviewt. ARD, ZDF, Deutschlandfunk und Co. sind der teuerste öffentlich-...

MIT will steuerfreie Sachbezüge erleichtern

16.04.2019

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) will Arbeitnehmer bei der Nutzung von Sachbezügen besserstellen. Statt 44 Euro pro Monat sollen Arbeitnehmer künftig 600 Euro im Jahr steuer- und sozialabgabenfreie Sachzuwendungen erhalten dürfen. Die bisherige Freigrenze soll...

MIT will Arbeitszeitgesetz lockern und Bürokratie abbauen

04.04.2019

Die Wirtschat spürbar entlasten, ohne dabei die öffentlichen Haushalte zu belasten: Das ist das Ziel eines 12-Punkte-Programms der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT). Darin schlägt die MIT unter anderem eine Flexibilisierung der Arbeitszeiten für Mittelständler, den...

MIT will Berufsbachelor und Berufsmaster

02.04.2019

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) setzt sich für eine Stärkung der höheren Bildung in Deutschland ein. Die MIT will die höhere Bildung gesetzlich verankern, begrifflich und mit einer Exzellenzinitiative stärken. Einen entsprechenden Beschluss hat der MIT-...

MIT fordert Ausweitung des Emissionshandels

01.04.2019

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) verlangt einen grundlegenden Kurswechsel in der Klimapolitik. Die planwirtschaftliche Förderung alternativer Energien soll durch eine Ausweitung des Emissionshandels auf sämtliche CO2-emittierenden Sektoren ersetzt werden. Das...